SGH-/SGHR-Kongress 2016

Hand Surgery & Therapy at the Crossroad between Science & Craftsmanship

SGH-/SGHR-Kongress 2016

Herzlich willkommen am SGH-/SGHR-Kongress 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Vom 24. bis 25. November 2016 findet der nächste SGH-/SGHR-Kongress, der gemeinsame Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Handchirurgie (SGH) und der Schweizerischen Gesellschaft für Handrehabilitation (SGHR), im Palexpo Genf statt. Das gesamte Tagungskomitee freut sich sehr, Sie dort begrüssen und mit Ihnen und unseren Gästen das 
50-jährige Jubiläum der SGH und das 25-jährige Jubiläum der SGHR feiern zu dürfen.

«Hand Surgery & Therapy at the Crossroad between Science & Craftsmanship» heisst es, wenn an den zwei Kongress-Tagen unsere beiden Fachgesellschaften zusammentreffen, angefangen mit der Gemeinsamen Eröffnung – dies ist jedoch längst nicht alles. Ganz im Sinne des Mottos werden Personen aus verschiedenen Fachgebieten, verschiedenen Sprachregionen und mit verschiedensten Hintergründen zusammenkommen. In diesem Sinne freut es uns ausserordentlich, drei Gastgesellschaften aus Holland und Belgien begrüssen zu dürfen, nämlich die Belgian Hand Group, die Belgian Hand Therapists sowie die Dutch Society for Hand Therapy.

Ausserdem werden wir die Gelegenheit dazu haben, unseren Horizont durch eine Zeitreise in ferne Galaxien zu erweitern, anlässlich der Guest Lecture des renommierten Astrophysikers Prof. Thierry Courvoisier, designierter Präsident des European Academies' Science Advisory Council (EASAC), zum Thema «Time – a hand signal».

Zu Kongressbeginn werden wir einen Ausflug in die Welt der Uhrenherstellung machen mit dem Beitrag von Christian Bresser (IWC), der uns einen Einblick in die Welt der Uhrmacherkunst gibt – eine Präzisionsarbeit, deren Anforderungen sich gar nicht so sehr von unseren unterscheiden und welche ebenso das enge Zusammenwirken von Wissenschaft und Handwerk aufzeigt.

Die nachfolgenden Schwerpunktthemen dieses Jahres stehen in demselben Zeichen: Arthroplastiken der Hand und des Handgelenks, Wiederherstellung der Weichteile und Hautdeckung, Zwischenmenschliche Kommunikation und der Einfluss von neuen Medien und Musiker- und Sportlerhände werden von Experten in unseren jeweiligen Fachgebieten präsentiert.

Am Ende des zweitägigen Kongresses erwartet Sie ein neues Format: In der Session «How I do it – Video Session with live comments» werden erfahrene Chirurgen und Therapeuten aus der Schweiz und Belgien ihre Lieblingstechniken präsentieren – eine Gelegenheit die Spezialisten live bei der Arbeit zu sehen, die Sie nicht verpassen sollten!

«Auf die Piste!» Seit ihrer Gründung im Jahr 1966 hat die SGH alle möglichen Stadien durchlaufen, um schliesslich ihre Unabhängigkeit im Jahr 2015 zu erreichen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie diese Geschichte beim Festabend am Donnerstag wiederaufleben, bei dem wir gleichzeitig die 25-jährige Geschichte der SGHR mitten auf der Piste des Velodroms in Genf feiern. Anlässlich dieses Rückblicks erwarten Sie Bier, Musik und gute Stimmung!

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen am 24. und 25. November in Genf.

Für die Tagungsleitung

 

  • Dr. med. Michaël Papaloïzos
    Tagungsleitung/Präsident SGH
  • Katrin Hartmann
    Tagungsleitung/Vize-Präsidentin SGHR
  • Dr. med. Mario A. Bonaccio
    Tagungsleitung/Vize-Präsident SGH
  • Aline Wermelinger
    Tagungsleitung/Vorstandsmitglied SGHR
  • Dr. med. Stéphane Kämpfen
    Tagungsleitung/Mitglied SGH
  • Pauline Grosclaude
    Tagungsleitung/Mitglied SGHR
  • Dr. med. Alexander De Smet
    Tagungsleitung SGH
  • Dr. med. Grégoire Chick
    Tagungsleitung/Mitglied SGH
×