Header
SGH-/SGHR-Kongress 2018

Herzlich willkommen am SGH-/SGHR-Kongress 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Gerne laden wir Sie ein, dabei zu sein, wenn sich vom 22. bis 23. November 2018 die Experten und Spezialisten aus dem Bereich der Handchirurgie und -rehabilitation bereits zum 10. gemeinsamen SGH-/SGHR-Kongress 2018 auf dem Gelände der Olma Messen St. Gallen treffen. Dieses Jahr ist es uns eine besondere Freude und Ehre, unsere freundschaftlichen Bande mit den Kolleginnen und Kollegen unserer Gastgesellschaften, der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie (ÖGH) und der Österreichischen Gesellschaft für Handtherapie (ÖGHT), enger zu knüpfen.

Die Erfassung und Dokumentation unserer Resultate nimmt immer mehr Gewicht ein. Deshalb richten wir dieses Jahr unseren Blick auf die Outcomes und suchen nach geeigneten Messinstrumenten.

Passend zum 10-jährigen Jubiläum, auf welches wir dann am Festabend in der Lokremise gebührend anstossen werden, eröffnet Philipp Schwander, Master of Wine, den gemeinsamen Kongress. Unter dem Titel «Trends und Entwicklungen in der Weinwirtschaft» präsentiert er uns seine Philosophie des perfekten Outcomes bzw. des perfekten Weins und wie er erreicht bzw. gefunden werden kann.

Die weiteren Sessions drehen sich alle um die folgenden Schwerpunktthemen; bei den Handchirurgen sind das der «ulnare Handgelenksschmerz» und «Intrinsics und muskuläre Balance» während sich die Therapeuten vor allem um das «Repetitive-Strain-Injury-Syndrom» und die «Unfallfolgen von den Fingerspitzen bis zur Schulter» kümmern. Die gemeinsame Session schliesslich richtet den Fokus auf «Outcome measurement: how can we refine our evaluation of functions?»

Das ist eine Frage, die auch die Guest Lecture von Prof. Dr. med. Roland Wiest aufnehmen wird. Unter dem Titel «Bildgebung kortikaler Reorganisation – zentral und peripher» werden neue Verfahren in der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie präsentiert, die Outcomes weniger invasiv messbar machen sollen.

Auch dieses Jahr bleiben wir gewohnt innovativ und präsentieren zum Abschluss des Kongresses die neue Session «Ask the expert». Junge Handchirurgen und –therapeuten stellen einen Fall vor, der sie beschäftigt und können diesen mit dem Experten besprechen. Eine einmalige Gelegenheit zum Austausch mit den Spezialisten Ihres Fachs! 

Looking at outcomes direkt am SGH-/SGHR-Kongress 2018? Aber sicher, denn da werden Ihnen die neusten Resultate aus Forschung und Praxis der Handchirurgie und -therapie präsentiert.

Wir freuen uns auf Sie im November in St. Gallen.

Für die Tagungsleitung

  • Dr. med. Mario Bonaccio
    Tagungsleitung/Präsident SGH
  • Dr. med. Urs Hug
    Tagungsleitung/Vize-Präsident SGH
  • Dr. med. Silvia Schibli
    Tagungsleitung/Vorstandsmitglied SGH
  • Dr. med. Ruth Wirth-Welle
    Tagungsleitung SGH
  • Olivia Müller
    Tagungsleitung SGH
  • Katrin Hartmann
    Tagungsleitung/Vize-Präsidentin SGHR
  • Ingrid Cianci
    Tagungsleitung/Vorstandsmitglied SGHR