Header
SGH-/SGHR-Kongress 2018

Gastgesellschaften

Österreichische Gesellschaft für Handchirurgie (ÖGH)

Die Österreichische Gesellschaft für Handchirurgie (ÖGH), welche 1990 gegründet wurde, bezweckt die wissenschaftliche und praktische Förderung der Handchirurgie. Sie setzt sich zum Ziel, die Aus- und Weiterbildung sowie die Forschung auf den Gebieten der Handverletzungen sowie der Handerkrankungen ständig weiter voranzutreiben, um eine den internationalen Standards entsprechende Qualität zu gewährleisten. Sie ist Mitglied der International Federation of Societies for Surgery of the Hand (IFSSH) und der Federation of the European Societies for Surgery of the Hand (FESSH).