Header
SGH-/SGHR-Kongress 2018

Guest Lecture

Freitag, 23. November 2018, 10.00 – 10.30 Uhr, Halle 9.1.2

Bildgebung kortikaler Reorganisation –
zentral und peripher

Prof. Dr. med. Roland Wiest

Roland Wiest

Roland Wiest (1966) ist Professor und wissenschaftlicher Direktor am Support Center for Advanced Neuroimaging (SCAN) und Vizedirektor des Universitätsinstituts für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie am Inselspital in Bern. Er studierte Medizin und promovierte an der Technischen Universität in München, bevor er sich bereits 2002 am Inselspital in Bern ganz der Neurologie und der Neuroradiologie im Speziellen verschrieb.

Schon früh faszinierte ihn die Symbiose von Ärzten und Ingenieuren, von Medizin und computergestützter Bildgebung. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, die zwischenzeitlich Früchte trägt. Das SCAN erforscht momentan Ansätze, damit mittels MRI typische Frühindikatoren neurodegenerativer Störungen identifiziert und charakterisiert werden können. Entscheidende Veränderungen im Körper könnten also frühzeitig mess- und sichtbar gemacht werden – auf minimalinvasive Art.

Roland Wiest ist Autor zahlreicher Studien und unter anderem im Vorstand des Neuroimaging-Panels der European Academy of Neurology sowie Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Neuroradiologie.